Fun For Freya 2.0

Birgitta Birgersdotter hat Gestohlen

08;49

Der Silberklaus ... einst , es ward in Magdeburg --- dort stand eine alte Schreinerei ... 

diese gab es schon 1721 ... wahrscheinlich schon 1699 

... der junge Klaus , hatte dort eine Lehrstelle , gefunden und , ward ; fleissig und gescheid --- 

und eines Tages , sollte Er --- da ward Er schon , im 2 Lehrjahr und 17 Jahre alt - der alte Meister sprach : diese Truhe Nicht --- Sie ist auch für die Gesellen - oft - zu schwer - diese : *zeigt* 3 Schlüssel ---- also : Zeigen kann ich es Dir ! *aber erzähle es Nicht jedem* ---- diese alte Truhe --- und diese *öffnet Schublade* --- also : ein 4 Schlüssel --- Geheimfach --- 08;54 --- diese Arbeit ist nicht gut für Jugendliche ........ diese Truhe , baute einst ; ein alter Meister ..... Versuch es gar Nicht erst , du kannst es Nicht ..... *aber es schadet nicht einen Blick darauf zu werfen* ------- *öffnet 2 Schublade* ---- Diese hier , ist eine einfache ... und doch , ist es nicht sehr einfach - das ist Nuß Holz - eine Einlege.Arbeit - UND ! *macht wieder zu*  PASST ------ Schleift nicht , kratzt Nicht ----


- // später (Klaus) *mit einem Brett auf der Schulter ... zum Fluß ... *lehnt das Brett an die Brücke* ---------- wenig später ---- *viiiifiiiiiiviiii* ---- Brett , fällt ins Wasser ------ (Klaus) O Nein !! ------- *läuft unter der Brücke durch* ------- *und fischt das Brett , wieder raus * 



-------- jetzt aber ist Er in der Anderswelt ------- und *geht mit dem Brett , spazieren* ------- da tritt Er einige Maurer ----- Diese zeigen Ihm , wie Er mit einem nassen Brett , einen Stein , sprengen kann ----- kurze Zeit , hilft Er den Maurern , geht aber dann , seiner Wege ------- und landet unter einer alten Eiche ------- plötzlich spricht , der Baum : 09;01 Junge ? Geh - Schau - ein Korb - ein Mädel - ein Korb - // (Klaus) *nimmt einige Eicheln , und startet - * --- er geht weiter , und pflanzt einige junge Bäume ------- später , steht er vorm Haus des Teutates -------dort soll Er helfen ----- wenn Er im Garten Holz hackt , so wird auf der Erde , an einem Stein.Back.Ofen ... ein Mädel , singen  .... und wenn Er im Hause hilft  .... so schießen die Knospen von den Bäumen -------- wenn Er , den Garten umgräbt ... so wachsen im Wald , auf der Erde die Pilze ... und wenn Er , den Kräuter Garten , macht - so tanzen die Menschen auf der Erde in dem Mai ------- 09;07 als Er zurück auf die Erde kam , ward Er schon 19 --- und wurde , zum Danke , mit Silber , übergossen -----Gig .ari . gi . Unser Silber Klausi is wieder hi ------------------------------ ein anderer aber , der ward , faul und träge ---- spielte mit der Truhe ------ und ging mit dem Brett , zum Flusse - warf das Brett hinein --- und ging, unter der Brücke , in die Anderwelt --- 


dort aber verspottete Er die Maurer und gab Tipps wie man es Schneller und Besser machen könne --- die Eiche wollte Er fällen und die Wildschweine , verklaven --- ging zum Hause des Teutates um eine Axt zu suchen -----


- aber da Er , das Holz nicht hacke , bauten die Menschen auf der Erde ein Atomkraft Werk ---- und da Er im Hause , oft nur das Stehlen im Sinn hatte --- wurde auch auf der Erde , gestohlen 09;11 --- so gab es bald nur noch wenige Pilze im Wald .... und der schöne Kräutergarten ... war , nicht mehr ....... so vielen die Maifeste aus --- und es gab Krieg auf der Erde ........... als Er zurück kam ... wurde Er mit Teer *übergossen* ....... Gig.ari.gi --- unser Teer Klausi is wieder hi ...........  09;17 15;10;2016 --- Demoversion 

Michael Hölzl 1978